Aktion „Nimm Platz“

Gemeinden sind herzlich eingeladen, im Rahmen einer Aktion „Nimm Platz“ den öffentlichen Raum zu beleben. Zweck der Aktion ist die proaktive Belebung des öffentlichen Raums. Öffentliche Räume sind Freiräume. Und Freiräume sind Bildungsräume.

Mit Sofas, Ständerlampen, Perserteppichen und weiterem Mobiliar wird der öffentliche Raum in ein Wohnzimmer verwandelt, Gespräche mit der Bevölkerung angeregt, und auf die Wichtigkeit des öffentlichen Raums für Kinder und Jugendliche hingewiesen.

Die Aktion findet im Kanton Zürich vom 18. bis 25. Juni 2021 statt, kann zusätzlich auch am Tag der Demokratie umgesetzt werden

Zeitraum:
1 - 168 Stunden

Umsetzung:
immer

Alter:
12 - 25 jährig

Gruppengrösse:
0-100

Zielgruppe(n):
anzeigen

Gemeinde / Quartierarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Verwaltung / politische Institutionen

Durchführungsort(e):
draussen, Gemeindeplatz, vor dem Bahnhof, in einem Park

kontakt

Brauchen Sie Hilfe?


Senden Sie uns eine Nachricht: