SAVE THE DATES: drei co-kreative Nachmittage in St. Gallen, Locarno und Freiburg

Am 15. September ist offizieller Tag der Demokratie! Auch dieses Jahr sollen wieder dezentrale Aktionen in der ganzen Schweiz stattfinden, die sich mit den Themen Demokratie, Partizipation und politische Bildung auseinandersetzen. Die Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit und sie muss stets gepflegt werden. Deshalb bietet der Tag der Demokratie eine gute Gelegenheit, den Zustand der Demokratie und der politischen Bildung in der Schweiz nicht nur auf politischen Ebene, sondern auch in der Schule, im Büro oder auf der Strasse zu thematisieren.

Möchten auch Sie eine Aktion für den Tag der Demokratie 2023 planen? Oder möchten Sie Informationen zu diesem Tag sammeln und sich mit spannenden Menschen austauschen? Um die Edition 2023 zu planen, organisieren wir drei co-kreative Nachmittage, welche jeweils von 13.30 – 17.30 Uhr mit anschliessendem Apéro stattfinden. Wir freuen uns sehr, Sie an einen der folgenden Veranstaltungen begrüssen zu dürfen:

Das erwartet Sie:

  • Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden sammeln Sie Ideen für mögliche Aktionen oder entwickeln Ihre Ideen weiter.
  • Wir haben Expert:innen im Bereich der politischen Bildung und Partizipation vor Ort: Erfahren Sie mehr über dieses Thema!
  • Erfahrungsaustausch: Personen die am Tag der Demokratie 2021 und 2022 eine Aktion geplant haben erzählen Ihnen über ihre Erfahrungen und freuen sich auf Ihre Fragen!
  • Networking: tauschen Sie sich mit verschiedene Aktuer:innen aus!

Die Teilnahme ist kostenlos, die Platzzahl aber beschränkt, daher bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung.

Alle Beiträge