Politische Bildung damals und heute

18. November 2019 in Altdorf

Seit dem 18. Jahrhundert stellen sich der Schweiz unterschiedliche Gefahren und Herausforderungen. Vor dem Hintergrund dieser wechselnden Herausforderungen mussten jeweils ein anderes Wissen, andere Werte und andere Fertigkeiten vermittelt werden, die das Überleben der eigenen Kultur und Gesellschaft sicherstellen sollten. Entsprechend wurde die politische Bildung jeweils unterschiedlich konzeptualisiert. Politische Bildung ist demnach nie vom historischen und gesellschaftspolitischen Kontext losgelöst zu verstehen.
Lesen Sie mehr…

Politische Bildung damals und heute
Stefanie Marolf, Dozentin Fachdidaktik Geschichte und Politische
Bildung PH Zürich

Parallelprogramm

Vertiefung des Einführungsreferats und Diskussion über Umsetzungsmöglichkeiten in Uri
Stefanie Marolf und Tobias Arnold

Workshop: Werte und Kontroversen der Demokratie erlebbar
machen, Demokratiebausteine
Dr. Sabine Jenni

Die Veranstaltung wurde durch die Zusammenarbeit mit der Stiftung Mercator Schweiz, dem Programm Citoyenneté der EKM, dem Kanton Uri und weiteren Partnern ermöglicht.

Haben Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zum Anlass? Wir freuen uns über Ihre Nachricht an info@campusdemokratie.ch.

Alle Themendossiers