Campus für Demokratie

Die nationale Plattform für politische Bildung und Partizipation

 

Mehr erfahren

 

Vergangene Anlässe

 

 

Wir verbinden

News

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Der Campus für Demokratie ist der Schweizer Partner des aktuellen Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung., ein Wettbewerb der von der Bundeszentrale für politische Bildung (DE).

Jeweils sechs Aufgabenstellungen für die Klassen 4 bis 8 (4. Grundschule bis 3. Mittelschule) und 8 bis 12 (3. Mittelschule bis 4. Oberschule/Berufsschule) stehen zur Wahl. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, politischen Themen nachzuspüren, die ihren Alltag berühren – oder, bei einem historischen Thema, auch frühere Generationen berührt haben.

Nehmen Sie mit Ihrer Klasse am größten internationalen deutschsprachigen Wettbewerbs zur politischen Bildung teil!
Die Jury in Bonn freut sich über deutschsprachige Wettbewerbsbeiträge aus der Schweiz.

Das Aufgabenheft können sie direkt bei der bpb oder beim Campus für Demokratie beziehen.
Einsendeschluss ist der 10. Dezember 2018.

Weitere Informationen finden Sie auf www.schuelerwettbewerb.de

Save the Dates

2018 sind weitere Anlässe des Campus für Demokratie geplant:

 

17. September in Solothurn

3. Oktober in Genf

20. November in Zürich

Demokratiepreis der Neuen Helvetischen Gesellschaft

Mit dem diesjährigen DemokratiepreisWerkstätten für Demokratie“ will die Neue Helvetische Gesellschaft (NHG) solche freiwilligen, partizipativen Prozesse zur Förderung der Demokratie und der politischen Bildung würdigen und zur Nachahmung empfehlen.

Die Ausschreibung des Demokratiepreises 2018 der NHG erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Gemeindeverband (SGV), der sich mit seinem Projekt „in comune“ für die Partizipation in den Gemeinden einsetzt.

Die Projekte sind der NHG bis spätestens am 31. August 2018 einzureichen an jury@nhg.ch.

Alle News
Alle Events